Jubiläumsschlachtfest der Feuerwehr Besenfeld

Die Schlachtplatte der Besenfelder Feuerwehr im Feuerwehrhaus war ein voller Erfolg. Der Verkauf der Schlachtplatte begann gegen 11 Uhr, neben der traditionellen Schlachtplatte wurden Schnitzel mit Pommes und Bratwürste angeboten. Viele Bürgerinnen und Bürger haben ihre Schlachtplatte abgeholt oder sich nach Hause liefern lassen. Erstmals in diesem Jahr sorgte der Musikverein Besenfeld über den Mittag für musikalische Unterhaltung.

Mit einer Gesangseinlage überraschten die Mitglieder der Feuerwehr Besenfeld die Gäste.

 

 

 

Zum Mittagessen besuchten der örtliche Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel, der Landtagsabgeordnete Norbert Beck und Bürgermeister Gerhard Müller das Jubiläumsfest im Besenfelder Feuerwehrhaus und informierten sich vor Ort über die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr in Seewald.

Bild von links: Ingrid Züfle, Kommandantin der Feuerwehr Seewald, Landtagsabgeordneter Norbert Beck, Bundestagsabgeordneter Hans-Joachim Fuchtel und Bürgermeister Gerhard Müller.

 

 

Die Jugendfeuerwehr Seewald hat Kuchen und Kaffee angeboten. Die in diesem Jahr wieder angebotene Barbecue-Schlachtplatte (Schweinefleisch aus dem Smoker) mit Krautsalat und Pommes war ebenfalls ein Erfolg. Viele befreundete Feuerwehren aus den Landkreisen Freudenstadt und Calw waren gekommen, um die Besenfelder Kameraden zu besuchen.

Ab 19.30 Uhr sorgte der „Hüttenorgler Roland Epting“ für musikalische Unterhaltung und tolle Stimmung an diesem Abend. Der Ausklang des Tages wurde in der traditionellen Feuerwehrbar ausgelassen gefeiert. Die Feuerwehr Besenfeld bedankt sich bei