Alterswehr

Herzlich Willkommen bei der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Besenfeld 

Die Altersabteilung Besenfeld hat derzeit fünfzehn Mitglieder. Leiter der Altersabteilung ist Thomas Frey.

Neue Führung der Alterswehr

 

von Links, Walter Werner Stellvertretender Leiter der Alterswehr Besenfeld und Thomas Frey, Leiter der Alterswehr Besenfeld.

 

 

 

 

Vor fünf Jahren wurde die Alterswehr der Freiwilligen Feuerwehr Besenfeld gegründet, mit diesen Worten begrüßte der Leiter der Besenfelder Alterswehr Thomas Frey die ehemaligen Feuerwehrangehörigen sowie einige Gäste, darunter Abteilungskommandant Martin Waidelich und seinen Stellvertreter Marius Rebstock, die Kommandantin der Feuerwehr Seewald Ingrid Züfle und Bürgermeister Gerhard Müller.

Thomas Frey, Leiter der Alterswehr Besenfeld, gab einen Bericht über die abgelaufene Amtszeit ab. Leider mussten die Kameraden der Alterswehr im vergangenen Jahr das Gründungsmitglied Willi Wahr zu Grabe tragen. Willi Wahr war der erste Gesamtkommandant der Gemeinde Seewald und Gründer der Seewälder Jugendfeuerwehr. Zu seinem Gedenken erhoben sich die Anwesenden.  

In seinem sehr detailliert vorgetragenen Rechenschaftsbericht berichtete Thomas Frey über den Besuch des Kreistreffens der Altersfeuerwehren im Landkreis Freudenstadt, den Ausflug mit den Hochdorfer Alterskameraden nach Schweigern oder den Ausflug mit der aktiven Mannschaft ins Badische. Die Besenfelder Alterswehr unterstützte die aktiven Kameraden bei Übungen und Einsätzen im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Bei der traditionellen Schlachtplatte waren sie für den Getränkeausschank verantwortlich. Kameradschaft tut gut, ist schön und hilft über manches hinweg, mit diesen Worten beendete Thomas Frey seinen Rechenschaftsbericht.

Nach dem aktiven Dienst sei es wichtig, die Erfahrungen der verdienten Feuerwehrkameraden für die Abteilung zu erhalten und auf das Wissen der zum Teil langjährigen Führungskräfte zurück zu greifen, so Abteilungskommandant Martin Waidelich an die Anwesenden.

Bei den anschließenden Wahlen wurde Thomas Frey als Leiter der Altersabteilung Besenfeld einstimmig wiedergewählt. Als sein Stellvertreter wurde Walter Werner von den anwesenden Mitgliedern der Altersabteilung Besenfeld einstimmig neu gewählt.

In ihrem Grußwort freute sich die Gesamtkommandantin Ingrid Züfle über die Unterstützung der Alterswehren in Seewald und dankte allen für ihre Bereitschaft, aktiv mitzumachen und wünschte der Alterswehr, dass diese Arbeit weiter mit Leben erfüllt wird.

Bürgermeister Gerhard Müller dankte im Namen der Gemeinde Seewald und des Gemeinderats für die geleistete Arbeit der Alterswehr in Besenfeld. Die Altersabteilungen in Besenfeld und Hochdorf sind eine Bereicherung für das Gemeinwohl in der Gemeinde und eine Stärkung der Feuerwehr insgesamt. Bürgermeister Gerhard Müller gratulierte der gewählten Führung, wünschte alles Gute und freute sich auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Gruppenbild AlterswehrZum Schluss dankte Thomas Frey allen und gab den Anwesenden mit auf den Weg: Durch die Mitgliedschaft in der Altersabteilung bleiben die ehemaligen Aktiven angespornt, die alten Kontakte zu pflegen und die aktive Feuerwehrmannschaft bei Festen oder sonstigen Ereignissen zu unterstützen.